ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen AP Skills Academy:

1.Teilnahmeberechtigung: Grundsätzlich ist jedes Kind (Mädchen und Junge) ab 4 Jahren berechtigt, am Trainingsbetrieb teilzunehmen. Bei den Fußballcamps und dem Feriensportprogramm ist das Mindestalter 7 Jahre.

  1. Haftung: Die Versicherung ist Sache der Teilnehmer. AP Skills Academy lehnt jegliche Art der Haftung für Schäden oder Verletzungen an sich oder Dritten ab. Jeder Teilnehmer muss kranken- und haftpflichtversichert sein, Kinder und Jugendliche über ihre Erziehungsberechtigten. Der Abschluss weiterer Versicherungen liegt im Ermessen des Teilnehmers.
  2. Ausschluss: Den Anweisungen der Trainer ist Folge zu leisten. Werden die Weisungen der Trainer nicht befolgt, so haben die Trainer die Möglichkeit, den Teilnehmer aus dem Training auszuschließen. Es besteht kein Anspruch auf Rückerstattung des bezahlten Beitrages.
  3. Ausfall der Trainingsstunde: Grundsätzlich besteht kein Anspruch auf Rückzahlung oder Ersatz von ausgefallenen Trainingsstunden bei höherer Gewalt wie Unwetter oder Hitze oder aufgrund von Hallen- oder Platzsperren. Wir sind stets bestrebt eine Ersatzstunde und einen Ersatztrainer zu finden, damit die Stunde nicht entfallen muss oder nachgeholt wird.
  4. Angaben über Gesundheitszustand: Die Eltern sind verpflichtet, die Trainer über Gesundheitsbeeinträchtigungen und längere krankheitsbedingte Ausfälle des Kindes zu informieren. Auch über die regelmäßige oder unregelmäßige Einnahme von Medikamenten müssen die Trainer informiert werden.
  5. Beiträge: Die Preisgestaltung ist ausschließlich Sache von AP Skills Academy. AP Skills Academy behält sich das Recht vor, die Preise zu verändern. Die aktuelle Preisliste von AP Skills Academy ist verbindlich.
  6. Gruppeneinteilung: AP Skills Academy nimmt bei der Gruppeneinteilung nach Möglichkeit Rücksicht auf die Wünsche der Teilnehmer. Die definitive Einteilung der Teilnehmer ist jedoch Sache der Trainer bzw. der Leitung der Fußballschule.
  7. Zahlungsbedingungen: Die Zahlung für das Training erfolgt nach einer kostenlosen Schnuppertrainingseinheiten ab dem zweiten Training. Bei Nichterfüllen der Zahlungsbedingungen wird der Teilnehmer vom Training ausgeschlossen. Bei selbstverschuldeten Rückbelastungen von Beitragslastschrifteinzügen muss der Teilnehmer die Rückbuchungsgebühr in Höhe von 3,- € ersetzen.
  8. Leistungen: AP Skills Academy unterrichtet alters- und entwicklungsgerecht Fußball in kleineren Gruppen. Die Kinder werden individuell gefordert und gefördert. Die Trainer von AP Training bilden sich fortlaufend extern weiter (Trainerlizenzen des Österreichischen Fußballbundes).
  9. Kündigung: Eine Kündigung des Vertrages muss schriftlich oder mündlich spätestens 2 Wochen vor Ablauf des Vertragsende erfolgen. Bei nicht erfolgter Kündigung verlängert sich die Mitgliedschaft bei AP Skills Academy um ein weiteres Monat.
  10. Fotorechte: Die Teilnehmer und ihre gesetzlichen Vertreter erklären mit der Anmeldung auch bei den Camps ihr Einverständnis dazu, dass von den Teilnehmern Fotos (Filme) angefertigt und veröffentlicht werden – auch im Internet – und zwar ohne Beschränkung des räumlichen, inhaltlichen oder zeitlichen Verwendungsbereichs und auch zu Zwecken der Werbung.
  11. Vertragsabschluss: Mit Ihrer Unterschrift auf dem Anmeldeformular akzeptieren Sie die Geschäftsbedingungen von AP Skills Academy und der Vertrag wird somit rechtskräftig.
Menü schließen
×

Warenkorb